Archive for the ‘Lyrics’ Category

Deutsche Lyrik

Wednesday, April 25th, 2012

Ach

Laß mich doch in deinem Wald der Oberförster sein (Oberförster)

Der Oberförster sein

Der Oberförster sein;

Dann kommt kein Wilddieb und kein fremder Jäger mehr hinein

Ach

Laß mich doch in deinem Wald der Oberförster sein!

Ach
Laß mich doch in deinem Wald der Oberförster sein (Oberförster)

Der Oberförster sein

Der Oberförster sein;

Dann kommt kein Wilddieb und kein fremder Jäger mehr hinein

Ach

Laß mich doch in deinem Wald der Oberförster sein!

Stefan Raab,

Wednesday, January 24th, 2007

“Ich suche keine Opfer, ich suche Gegner..” posaunst Du mir momentan staendig und eigentlich permanent (z.b. zwischen den Simpsons) um die Ohren und Augen. Mir faellt zum Titel Deiner Show “Schlag den Raab” nur ein Titel der Aerzte ein – “Schunder Song” – bzw. ein Textauszug aus diesem “… mitten in die Fresse hehehe…” Gute Nacht ;-)

“It’s Friday I’m in love”

Friday, January 12th, 2007

“I don’t care if Monday’s blue,

Tuesday’s grey and Wednesday too.

Thursday I don’t care about you

It’s Friday I’m in love.”

(The Kurier)

“Geh zu ihr”

Tuesday, January 2nd, 2007

(Achtung! Dieser Beitrag ist primaer fuer Musikinteressierte.)

nachdem ich (mit Micha F.’s Hilfe) feststellen durfte, dass der Pudhys “Alt wie ein Baum” sehr aehnlich klingt wie “39″ von Queen, lief mir heute zufaellig das Lied “Look what you done” von Slade ueber den Weg, welches mich nach einer Weile doch auch an “Geh zu ihr” erinnerte. Na sowas!

Muede Schlampen

Wednesday, November 29th, 2006

Heute mal ein Lied von Rosenstolz. Da kann man auch mal gern die Stimme trainieren. Hier ein Auszug aus dem Lied “Wenn Du jetzt aufgibst”

“Wenn Du jetzt aufgibst,
wirst Du??s nie versteh??n.
Du bist zu weit,
um umzudreh??n.”

The long and winding road

Monday, November 20th, 2006

Die Beatles… trotz angeblich immer gleicher Zweitstimmen… haben interessante Musik gemacht.

“The long and winding road (dam dam damdam)
that leads to your door
will never disappear
I’ve seen that road before
and always leads me here
lead me to your door”

(Dieser Beitrag: 5 Punkte)

Wolfgangs Muse,

Saturday, October 7th, 2006

“…Weiber ham verdammt lange Beine, Weiber sehen tierisch gut aus. Weiber wollen immer das eine, leider woll’n sie immer nach Haus…”

Nun, Wolfgang Petry, ich wuesste gern, welche Muse Dich gekuesst hat bevor Du diesen Text aeh… verfasstest. Trotzdem danke ich Dir fuer diese tiefschuerfende Analyse der weiblichen Gedankenstrukturen. Schade, dass ich erst jetzt von diesem Hit erfahre, denn sonst haette ich ihn sicher im Musikunterricht (Leistungskontrolle) zum Besten gegeben. Hoelle, Hoelle, Hoelle!

Volkslieder I

Sunday, April 9th, 2006

Auf de’ schwäb’sche Eisebahne
Gibt’s gar viele Haltstatione:
Schtuagart, Ulm, and Biberach,
Mekklebeure, Durlesbach.
| : Trulla, trulla, trulla-la, : |
Schtuagart, Ulm, and Biberach,
Mekklebeure, Durlesbach.

Bald auch zu hoeren hier auf dieser Seite ;-)

“Besame Mucho”

Saturday, March 25th, 2006

“Besame, besame mucho,
Como si fuera esta noche la última vez,
Besame, besame mucho,
Que tengo miedo a perderte, perderte despues [twice]”

From Diana Krall, “Look of Love”

“Der erste Mensch auf der Sonne”

Thursday, February 2nd, 2006

“Ammoniak, Methan, greift den Schutzschirm an.
Ausfall im Kühlsystem, jetzt wird’s unangenehm.
Die Menschheit blickt auf dich, la? uns nicht im Stich.
Triebwerke aus. Die Fahrwerke raus.

Emerson Brady
Von Terra nach Sol
Emerson Brady
Von Terra nach Sol
Der erste Mensch auf der Sonne.”

Die Kassierer, “Der heilige Geist greift ein”
Titel 11 – “USA 1996 Emerson Brady”