Blacksburg-Amok

Das hat der Ami nun von seiner Inkonsequenz. Wenn jeder Buerger eine Waffe tragen muesste und dann wuerde, waere der Taeter doch ruckzuck gestellt worden und damit haette man viele Tote verhindert. Zum Beispiel der Professor Liviu Librescu, der sich dem Taeter entgegenstellte aber ohne Waffe natuerlich chancenlos war.

Vielleicht sollte man einfach eine Waffe jedem jungen US-Amerikaner zur Kommunion schenken, dann kann der Jugendliche den Umgang erlernen und pflichtbewusst handeln. Natuerlich verbunden mit der Pflicht, die Waffe immer bei sich zu fuehren.

Die Welt koennte so aeh… einfach sein.

9 Responses to “Blacksburg-Amok”

  1. someone says:

    Das könnte eine lustige Kettenreaktion geben. “Du bist der Amokläufer!” .. “Nein du!” …. “Hey ihr zwei, Schluss mit Amok! Peng!”

  2. Micha says:

    Das verstehst Du falsch! Es werden nur noch die boesen erschossen, wenn alle erstmal eine Pistole haben – denn auch die guten fackeln dann nicht mehr lange!

  3. Ivo says:

    Der Trend geht ja eh zur Zweitwaffe, und warum soll die nicht benutzt werden?

    Wer hier aufwaechst weiss wovon ich rede!

    Southside Out,
    Ivo

  4. Micha says:

    lol… ich sage mal, wer im Land voller ehemaliger Knasties sitzt sollte nicht mit Steinen werfen… oder so aehnlich ;-)

  5. someone says:

    Achso. Ok, mein Fehler. Klar, nur die Bösen. Diese modernen Waffen schiessen ja garnicht mehr auf die Guten. Mit ihrem eingebauten USA-Moralitäts-Chip.

  6. Ivo says:

    Ich sags Dir Ben Raben so schlimm wie die meisten denken
    ist Australien garnicht. Es wird einem zumindestens nicht
    sofort schlecht davon :-)

  7. Rob says:

    Hey Hey Hey!

    Da muss ich auch mal intervenieren! Australien ist GUT! Ich wei? es!!!

    Ein Land was diese knuffigen Känguruh´s mit Vorliebe mit Auto/Truck überfährt und anschlie?end beim leckeren BYOB BBQ verspeist kann gar nicht gewalttätig sein…sondern einfach liebenswert…
    und wenn schon ist nur SA gefährlich! Parkspaziergang nach 20 Uhr gefällig? Willkommen beim Touri Mörder….*fg*
    Oder noch besser…Trampen im Outback… ;-)
    Oder Tiere die einen in Sekunden töten können und dabei so gro? wie ein Cent Stück sind…
    Wer denkt da noch an gestörte Amokläufer mit Minderwertigkeitskomplex!

    alles andere umschreibt “no worries” treffend… ;-)

    Gru? Rob!
    (Outback Vermisser)

  8. Micha says:

    Ach hoert mir doch mit dieser Knastinsel auf. Schoener als hinten am Landgraben (neben dem Wacker-B-Platz) kann man Natur gar nicht erleben. Und genauso einsam ist es in Brandenburgs Waeldern schon lange…

Leave a Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>